IGeL & Co.: Individuelle Gesundheitsleistungen
Was bedeutet „IGeL“?

„IGeL“ steht für „Individuelle Gesundheitsleistungen“. Dies sind Untersuchungen und Behandlungen, die nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung gehören. Diese Leistungen werden entweder grundsätzlich nicht von der Kasse erstattet, oder die Erstattung ist an bestimmte Voraussetzungen gebunden, die im entsprechenden Einzelfall nicht gegeben sind.

Deshalb müssen Sie als Patient die Kosten für diese Leistungen in der Regel selbst tragen. Die im IGeL-Katalog erfassten Leistungen müssen medizinisch sinnvoll oder nützlich sein. Sie dürfen nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch erbracht werden.

IGeL-Leistungen in unserer Praxis

Klinische Vorsorge-Untersuchungen
Intervall-Check: zusätzliche jährliche Gesundheitsuntersuchung
Check-Up-Ergänzung: Ergänzung der Gesundheitsuntersuchung um Belastungs- oder Ruhe-EKG sowie weitere Laboruntersuchungen
General-Check: umfassende ambulante Vorsorge-Untersuchung

Vorsorge-Untersuchungen - apparative Verfahren
Sono-Check: sonographischer Check-Up der Abdominalorgane
Lungen-Check; (Spirometrie) zur Früherkennung von Erkrankungen der Atemwege (z.B. im Rahmen eines General-Checks)
Nieren-Check
Untersuchung zur Früherkennung des Prostata-Karzinoms mittels Bestimmung des Prostata-spezifischen Antigens (PSA)
Beratung und Behandlung bei Erektionsstörungen, ggf. mit Belastungs-EKG
Schilddrüsen-Check: Sonographie der Schilddrüse in Verbindung mit TSH-Untersuchung und Laborwertbestimmung

Laboratoriumsdiagnostische Wunschleistungen
Blutgruppenbestimmung auf Wunsch
HIV-Test auf Wunsch außerhalb von Risikogruppen
anlaßbezogener Labor-Teiltest auf Patientenwunsch (z.B. Leberwerte, Nierenwerte, Blutfette, BSG, Sexualhormone)

Freizeit, Urlaub, Sport, Beruf
reisemedizinische Beratung, einschließlich Impfberatung
reisemedizinische Impfungen
sportmedizinische Beratung
sportmedizinische Vorsorge-Untersuchung
Eignungsuntersuchungen (z.B. für Reisen, Flugtauglichkeit, Tauchsport, Führerschein)

Ärztliche Serviceleistungen
Ärztliche Untersuchungen und Bescheinigungen außerhalb der kassenärztlichen Pflichten auf Wunsch des Patienten (z.B. Bescheinigung für den Besuch von Kindergarten, Schule oder Sportverein oder Reiserücktritt)

Leistungen zur Steigerung des Wohlbefindens
Injektion von Vitamin- und Aufbaupräparaten auf Wunsch des Patienten
Eigenbluttherapie